Über

Wir leben Swiss Made
100% Schweizer Produktion

Die Herstellung erfolgt über mehrere Schritte in bester Handarbeit: vom Zuschneiden von Hand oder mit der manuell bedienten Stanzmaschine, über das Vorbereiten der Einzelteile ob mit Locheisen und Hammer, Nähmaschine oder einem Tupfen Leim, bis hin zum Zusammennähen zu einem qualitativen Endprodukt. Alle Walobag®-Taschen werden von Hand im eigenen Atelier hergestellt. Dies gewährleistet eine gute Qualität. Zudem ist dies für neue Kreationen ausserordentlich förderlich, da sich Ideen rasch umsetzen lassen. Darüber hinaus lassen sich so auch Taschen in kleiner Stückzahl sowie Einzelanfertigungen realisieren.

Qualität beginnt bereits bei der Auswahl der Rohmaterialien. Wir verwenden fabrikneue Materialien, die ihren Lebenszyklus noch vor sich haben, so garantieren wir beste Qualität. Das Ergebnis ist ein Produkt an dem man lange Freude hat, denn hochwertiges Leder ist langlebig und gewinnt mit dem Alter und den individuellen Gebrauchsspuren an schöner Patina.

Walobag Walobag Walobag Walobag Walobag Walobag  Walobag

 

Ebneter since 1920

Begonnen hat die Firma 1920 mit der Herstellung von Polstermöbelgestellen für die Firma Strässle Collektion in Kirchberg. Damals waren in Spitzenzeiten bis zu 50 Arbeiter beschäftigt. 1946 wurde das Geschäft in zweiter Generation weiter geführt, wobei vornehmlich Geschirre, Pferdekummet-Matratzen aus Rosshaar, Polsterei-Arbeiten und Arbeiten für das Militär wie Kampfrucksäcke und verschiedene Lederarbeiten hergestellt und verkauft wurden. 1987 übernahm Walo Ebneter in dritter Generation die Firma. Es erfolgte der Neubau der Werkstatt, des Büros und des Ausstellungsraumes. 1989 erfolgte die Spezialisierung auf Autosattlerei, Polsterei und Bettwaren. 2003 entwickelte die Ebneter Autosattlerei walobag®-Tasche, eine qualitativ hochwertige Allround-Freizeittasche aus Blachen. 2015 feierte die Firma Ebneter einen weiteren Meilenstein. Walo Ebneter entwickelte gemeinsam mit seinem Sohn Silvan den Rucksack Selun. 2018 entdeckte die Nichte von Walo seine Bags und kreierte ein Logo sowie eine neue Webseite. walobag.com war geboren.

Walobag 

Sieben Churfirsten

Chäserrugg, Hinterrugg, Schibenstoll, Zuestoll, Brisi, Frümsel, Selun – Die sieben Churfirsten vom Obertoggenburg. Sie haben uns zu den Namen der Bags inspiriert. Wer im Toggenburg aufgewachsen ist, fühlt sich automatisch mit diesen Bergen verbunden. Jeder Bag identifiziert sich durch den ersten Buchstaben im Namen sowie die entsprechende Reihenfolge der Churfirsten. Der Rucksack Zustoll ist Z4, Frümsel ist F6 und Selun ist S7.

Mehr über uns und unsere anderen Produkte erfahren Sie auf www.walobag.ch